Faltschloss Test: Abus Bordo 6000/90 Fahrradschloss

Held der Kompaktklasse: Das ABUS Bordo 6000/90 im Test

Abus Bordo 6000/90 hat die Sicherheitsstufe 10 und gehört damit sicherlich mit zu den sichersten Faltschlössern der Bordo Serie. Die Technologie dieses Fahrradschlosses von ABUS kann fast schon als Revolution bezeichnet werden. Die Bauweise ermöglicht dem Hersteller, das Schloss flexibel, extrem robust und gleichzeitig sehr leicht zu machen. Ein Transport ist sowohl in der mitgelieferten Tasche als auch direkt am Fahrrad möglich. Sämtliche Bordo Faltschlösser haben ähnliche Sicherheitsmerkmale, doch speziell dieses Modell schafft es, eine hohe Sicherheitsstufe zu erreichen. Selbst bei hohem Diebstahlrisiko wissen Sie Ihr Zweirad mit Abus Bordo 6000/90 gut geschützt und können sich entspannt Ihrem Alltag zuwenden – ganz egal, wo das Rad abgestellt wird. Das Anschließen an Laternen und Masten ist dank der 90cm Länge, die Bordo im ausgefalteten Zustand erreicht, problemlos möglich. Für Stabilität sorgen speziell gehärtete Nieten, die die Streben miteinander verbinden. Und auch der Schlosskörper ist hochwertig verarbeitet.

Vorteile des ABUS Bordo 6000/90 – Kompaktes Faltschloss!

Bordo 6000/90 von ABUS bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Hoher Diebstahlschutz
  • Kompakte Bauweise – 90cm Länge
  • Transporttasche mit Klapperschutz inklusive
  • Zwei Schlüssel enthalten
  • Code Karte zum Nachmachen der Schlüssel
  • Hochwertig verarbeiteter und speziell gehärteter Stahl
  • Einfaches Anbringen am Fahrrad
  • Geringes Gewicht trotz hochwertiger Verarbeitung
  • Hergestellt und geprüft in Deutschland

Kundenmeinung: Fahrradschloss mit tollem Preis-Leistungsverhältnis!

Die meisten Kunden sind nicht nur sehr zufrieden mit der ABUS Bordo Faltschloss-Serie, sondern sie fühlen sich auch besonders sicher. Insgesamt fallen die Meinungen positiv aus, da es kaum eine Alternative zum hochwertig verarbeiteten Faltschloss gibt, die ähnlich einfach und kompakt nutzbar ist. Der Schließmechanismus lässt sich kinderleicht bedienen. Dennoch ist es für Diebe fast schon unmöglich, die Bordo Schlösser zu knacken. Seitenschneider, Sägen und dergleichen haben hier kaum eine Chance. Gerade das Faltschloss mit der Sicherheitsstufe 10 bietet Nutzern die Sicherheit, die sie sich wünschen.

ABUS Bordo 6000/90 überzeugt Kunden außerdem durch seinen guten Preis. Sicherheit muss eben kein Vermögen kosten. Bevorzugt wird das Modell von Fahrern erworben, deren Zweirad besonders hochwertig ist – oder aber die ein hohes Diebstahlrisiko befürchten. Selbst das Abstellen über Nacht ist mit diesem Schloss möglich, denn die meisten Diebe geben bereits nach wenigen Minuten wieder auf. Für die Serie spricht außerdem die Herstellergarantie.

Perfekt für mittleres bis hohes Diebstahlrisiko

Das Abus Bordo 6000 mit Sicherheitsstufe 10 ist unerlässlich für Zweiräder, deren Wert besonders hoch ist. Selbstverständlich lassen sich auch Fahrräder im mittleren Preissegment sicher schützen – gerade dann, wenn die Serie an Diebstählen auffällig hoch ist. Eine Zielgruppe dieses Faltschlosses sind zum Beispiel Pendler, die ihr Rad stundenweise an einem Bahnhof anschließen.

Produkte von Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.