ABUS Bügelschloss Granit im Fahrradschloss Test

Das ABUS Bügelschloss Granit mit EaZy Halterung im Test

Abus Bügelschloss Granit ist das Fahrradschloss für mittleren bis hohen Diebstahlschutz. Hochwertiger verarbeiteter Stahl, der speziell gehärtet wurde, macht das Knacken so gut wie unmöglich. Die Sicherheitsstufe befindet sich im oberen Bereich, so dass Sie Ihr Zweirad getrost auch dort abstellen können, wo das Risiko überdurchschnittlich hoch ist. Aber nicht nur die Sicherheit sticht bei Abus Granit hervor. Das Bügelschloss ist außerdem ein Leichtgewicht, das sich zudem sehr einfach handhaben lässt. Mit wenigen Handgriffen können Sie Ihr Fahrrad bequem auf- und zuschließen. Darüber hinaus wird das Schloss inklusive Halterung geliefert, die sich kinderleicht am Zweirad anbringen lässt. Sie erhalten Abus Granit in zwei unterschiedlichen Längen, zwischen denen Sie im Shop beliebig wählen können. Besonders hervorzuheben ist der hochwertig verarbeitete Schlossmechanismus, der Langlebigkeit garantiert.

Tolles Bügelschloss mit praktischer Halterung – Zusammenfassung

Granit von ABUS bietet Ihnen diverse weitere Vorteile:

  • Erhältlich in zwei Längen
  • Hoher Diebstahlschutz
  • Leichte und dennoch hochwertige Verarbeitung
  • Montagehalterung inklusive
  • Schlossmechanismus abnutzungssicher und langlebig
  • Hochwertig verarbeiteter und speziell gehärteter Stahl
  • Einfaches Anbringen am Fahrrad
  • Hergestellt und geprüft in Deutschland

Kundenmeinung: Das ABUS Bügelschloss Granit als preiswerte Alternative

ABUS Granit ist das Bügelschloss, das als Einsteigermodell der Serie bezeichnet werden kann. Es handelt sich dennoch um ein sehr hochwertiges Produkt, dank dem Diebe ganz schnell jeden Versuch aufgeben, Ihr Zweirad zu stehlen. Die Kundenmeinungen teilen diese Einschätzung. Ein Kunde berichtet: „Das Abus Granit X-Plus 540 verdient eine klare Kaufempfehlung. Es ist (zumindest war es bei mir so) deutlich günstiger als das 54er Modell, trotzdem leider auf Amazon wohl noch unbekannt, obwohl es die neuere, bessere Version ist.“

Viele Kunden haben sich bewusst für ABUS Bügelschloss Granit entschieden, denn das Bügelschloss ist einfach zu bedienen und sichert Zweiräder auch an Orten, die Diebe gerade magisch anlocken. Für Besitzer hochwertiger Fahrräder stellt sich somit nur die Frage, ob sie Bügelschlösser oder aber Faltschlösser – wie zum Beispiel ABUS Bordo – bevorzugen. Was die Langlebigkeit angeht, sind beide Varianten jede Investition wert.

Ein preiswerter Begleiter für Fahrräder im mittleren Preissegment!

Die Sicherheitsstufe 9 von 15 wird von ABUS für das ABUS Bügelschloss Granit angegeben. Damit sichern Sie insbesondere Fahrräder im mittleren Preissegment perfekt ab – auch dort, wo das Diebstahlrisiko relativ hoch ist. Durch die patentierte Parabol-Bügeltechnologie ist das Knacken des Schlosses sehr schwer realisierbar. Das Schloss hat eine abschreckende Wirkung, so dass Sie sich als Nutzer absolut sicher fühlen können. Für höherwertige Zweiräder oder das Abstellen über Nacht empfiehlt sich die Verwendung von ABUS Granit X-Plus (zum ABUS Granit X-Plus 540 Fahrradschloss Test), denn bei der X-Plus Serie sind eine noch bessere Technologie sowie eine hochwertigere Verarbeitung gewährleistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.