König der Bügelschlösser: Das ABUS Granit X-Plus 540 im Test

Im Bügelschloss Test: Alles zum ABUS Granit X-Plus 540

Das Abus Granit X-Plus 540 ist aktuell eines der sichersten Bügelschlösser von Abus – mit der Sicherheitsstufe 15. Noch mehr Schutz kann Ihnen ein Fahrradschloss nicht bieten. Der Vierkant-Parabolbügel besteht aus 13mm starkem Stahl und wurde speziell von ABUS patentiert. „König der Bügelschlösser: Das ABUS Granit X-Plus 540 im Test“ weiterlesen

Bügelschloss Test: Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit

Testbericht Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit – Die Königin der Bügelschlösser!

Klein aber fein  – so lässt sich das Bügelschloss Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit auf den Punkt bringen. Bei diesem Modell handelt es sich um das sicherste, das der Hersteller – und Zugleich Experte auf dem Gebiet der Fahrrad-Bügelschlösser – im Programm hat. Bei dem Schloss handelt es sich um ein sehr kleines, das mit 15,3 x 8,3 cm auskommt. Trotz der kompakten Maße ist das Abschließen des Zweirades an jedem handelsüblichen Fahrradständer problemlos möglich. Allein durch seine massive Optik schreckt New York Lock Fahgettaboudit Diebe ab. Und das ist nur ein Aspekt, sich für dieses Kryptonite Bügelschloss zu entscheiden. Hinzu kommen der besonders stabile Schließmechanismus sowie ein Bügel, der aus speziell gehärtetem Stahl besteht und dessen Dicke alles bisher Dagewesene übertrifft. Sofern Sie Ihr hochwertiges Zweirad versichert haben, sind Sie mit diesem Fahrradschloss auf der sicheren Seite. Ebenfalls positiv bewerten lässt sich der mit LED Lampe ausgestattete Schlüssel, der Ihnen das Auf- und Abschließen in der Dunkelheit besonders leicht macht.

Vorteile dieses einmaligen Bügelschlosses

Das bietet Ihnen das Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit:

  • Empfohlen für die Absicherung von hochwertigen Zweirädern
  • Doppelter Schließmechanismus
  • Hochsicherheits-Scheibenzylinderschloss – Schutz gegen Aufbohren und Picking
  • Schlüssel über Sicherheitsnummer nachbestellbar
  • 18 mm gehärteter Bügel aus Kryptonium Stahl
  • G-2000: erweiterte Herstellergarantie für ausgewählte Hochsicherheits-Schlösser der New-York-Serie

Erfahrungsberichte – Kunden lieben das Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit Bügelschloss

Das Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit Bügelschloss hält selbst massivsten Aufbruch-Versuchen mühelos stand. Diese Meinung teilen Kunden mit den Tests, die am Schloss durchgeführt wurden:

„Geht wahrscheinlich nur mit größerem zeitlichen Aufwand und unter Einsatz von Flex-Maschinen zu knacken. Soll auch Angriffen durch Vereisungssprays standhalten. Mit Bolzen-Schneidern hat der Dieb höchstwahrscheinlich keine Chance, würde ich sagen.“

Als nachteilig bewerten Nutzer die Tatsache, dass die Verkleidung des Bügelschlosses Regen leider nicht standhält. Wasser kann leicht hinter die Ummantelung laufen, wodurch jedoch die Qualität des Hochsicherheitsschlosses nicht beeinflusst wird.

Das hohe Gewicht wird als unangenehm beschrieben, jedoch wäre eine so hohe Sicherheit kaum anders umsetzbar. Immerhin ist der Bügel des Schlosses stattliche 18mm dick. Damit ist ein Diebstahl so gut wie ausgeschlossen. Das „Mini-Bügelschloss“ kann nicht an jedem Fahrrad angebracht werden. Gerade Zweiräder mit dickerem Rahmen sind nur schwer zu befestigen. Ansonsten äußern sich Nutzer durchweg positiv. Ein Kunde berichtet sogar, dass er sein erstes Kryptonite Schloss vor über 25 Jahren kaufte und dieses bis heute problemlos nutzen kann.

Kultstatus mit Hochsicherheitsstatus

Das Kryptonite New York Lock Fahgettaboudit ist das Bügelschloss, das Ihnen die höchste Sicherheit bietet. Zu empfehlen ist das Produkt bei Fahrrädern über 1.000€ sowie solchen, für die eine Versicherung abgeschlossen wurden. Unabhängig vom Diebstahlrisiko: Mit diesem Bügelschloss haben Sie garantiert immer ein gutes Gefühl!

Kettenschloss Test: Trelock 480

Kettenschloss Trelock 480 im Test

Bei Trelock 480 handelt es sich um ein Kettenschloss, das sich speziell bei geringem Diebstahlrisiko einsetzen lässt. Der günstige Preis und das ansprechende Design sind dabei die wesentlichen Merkmale dieses Produkts. Kettenschlösser respektive Schloss-Kettenkombinationen haben den großen Vorteil, dass sie sehr flexibel und einfach zu handhaben sind. Mit 110cm Länge lassen sich Fahrräder auch an dickeren Pfosten und Bäumen mühelos befestigen. Die Schließautomatik sorgt dafür, dass Sie Ihr Gefährt mit wenigen Handgriffen sichern können. Entsprechende Schlüssel werden mitgeliefert und können auch diesmal nur durch den Nachweis einer Code Karte nachgemacht werden. Die Ummantelung des Trelock 480 Kettenschlosses ist nicht nur schick, sie schützt Ihr Fahrrad außerdem vor Lackschäden, wie zum Beispiel Kratzern. Dank kompakter Bauweise fällt der Transport des Schlosses sehr leicht.

Das Trelock 480 auf einen Blick

Das bietet Ihnen das Trelock 480 Kettenschloss:

  • Sicherheitsstufe 4 für niedrigen Diebstahlschutz
  • Schloss mit langlebiger Schließautomatik
  • Schutz vor Korrosion dank hochwertiger Verarbeitung
  • 110cm Länge
  • Patentierter PLC Schließzylinder
  • Schlüssel im Service nachbestellbar

Erfahrungen mit dem Trelock 480 – Die Länge gefällt!

Das Kettenschloss Trelock 480 wird von Kunden als sehr robust beschrieben. Nachteilig bewerten Käufer das verhältnismäßig hohe Gewicht, das das Zuschließen mitunter ein wenig erschwert. Ganz bewusst hat Trelock die Sicherheitsstufe 4 angegeben. Zu Zwecke der Absicherung an Orten mit geringem Diebstahlrisiko ist das Kettenschloss des Herstellers optimal. Die positiven Meinungen sprechen ganz klar für sich – darunter: „Habe das Schloss einen Monat in Gebrauch und bin sehr zufrieden. Es schließt gut und der Schlüssel ist stabil. Habe nicht das Gefühl, dass dieser abbrechen könnte beim Öffnen.
Habe 110cm, so gibt es keine Probleme beim Anketten. Mein altes Schloss mit 80cm war manchmal doch etwas unpraktisch.“

Die Länge scheint tatsächlich eines der Hauptargumente zu sein, sich für Trelock 480 zu entscheiden. Hinzu kommt die Flexibilität, dank der sich das Zweirad problemlos überall anschließen lässt. Insgesamt raten Käufer dazu, das Schloss bei Fahrrädern im mittleren Preissegment anzuwenden. Der Diebstahlschutz ist schlussendlich nicht der höchste, den Trelock in seinem Sortiment zu bieten hat. Die Befestigung am Sattelrohr ist ebenfalls kein Problem.

Gutes Kettenschloss für mittleres Diebstahlrisiko

Wir empfehlen Trelock 480 für günstige bis mittelmäßig teure Fahrräder sowie in Regionen mit sehr geringem Diebstahlrisiko. Ein kurzer Einkauf im Supermarkt des Vertrauens wird durch dieses Fahrradschloss sicher abgedeckt. Soll das Gefährt allerdings über Nacht oder mehrere Stunden abgestellt werden, empfiehlt sich ein Blick auf das Trelock Sortiment. Der Hersteller gibt die Sicherheitsstufe 4 für günstige Zweiräder an. Dem können wir an dieser Stelle beipflichten, denn einem aggressiven Diebstahlversuch hält Trelock 480 nur bedingt stand. Das Trelock 480 gibt es unter anderem hier bei amazon.de günstig zu kaufen!

Faltschloss Test: Abus Bordo 6000/90 Fahrradschloss

Held der Kompaktklasse: Das ABUS Bordo 6000/90 im Test

Abus Bordo 6000/90 hat die Sicherheitsstufe 10 und gehört damit sicherlich mit zu den sichersten Faltschlössern der Bordo Serie. Die Technologie dieses Fahrradschlosses von ABUS kann fast schon als Revolution bezeichnet werden. Die Bauweise ermöglicht dem Hersteller, das Schloss flexibel, extrem robust und gleichzeitig sehr leicht zu machen. „Faltschloss Test: Abus Bordo 6000/90 Fahrradschloss“ weiterlesen

Faltschloss Test: ABUS Bordo Lite 6050

Das ABUS Faltschloss Bordo Lite 6050 im Fahrradschloss Test

Das Faltschloss ABUS Bordo Lite 6050 ist das Leichtgewicht der Bordo Serie. Mit nur 650 Gramm fällt es selbst als „Gepäck“ in Ihrer Tasche nicht auf. Eine Befestigung an Ihrem Fahrrad ist selbstverständlich möglich. Trotz des geringen Gewichts hat ABUS es fertiggebracht, eine recht hohe Sicherheitsstufe zu erreichen. „Faltschloss Test: ABUS Bordo Lite 6050“ weiterlesen

Test: ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6400

Quasi unknackbar: ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6400 im Test

Bordo Granit X-Plus ist das Faltschloss von ABUS, das als nahezu unknackbar bezeichnet werden kann. Sicherheitsexperten empfehlen gerade dieses aus Granit gefertigte Schloss gegen hohes Diebstahlrisiko und bei Zweirädern im oberen Preissegment. „Test: ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus 6400“ weiterlesen

Das ABUS Faltschloss Bordo Combo 6100 im Fahrradschloss Test

Im Fahrradschloss Test: ABUS Faltschloss Bordo Combo 6100

ABUS Faltschloss Bordo Combo 6100 ist das Schloss für alle, die ein mittleres Diebstahlrisiko befürchten. Hochwertige Fahrräder können Sie mit diesem Faltschloss bequem sichern – dank 90cm Länge auch an Laternen oder schmaleren Bäumen. „Das ABUS Faltschloss Bordo Combo 6100 im Fahrradschloss Test“ weiterlesen

Fahrradschloss Test: ABUS Bordo Granit X-Plus 6500/85 Faltschloss

Heute im Test: Das Faltschloss ABUS Bordo Granit X-Plus 6500

Bei dem ABUS Bordo Granit 6500/85 X-Plus handelt es sich um ein hochwertig verarbeitetes Faltschloss, das den hohen Anforderungen des Diebstahlschutzes gerade bei teuren Fahrrädern in jeder Hinsicht gerecht wird. „Fahrradschloss Test: ABUS Bordo Granit X-Plus 6500/85 Faltschloss“ weiterlesen

Das ABUS Faltschloss 6000 Bordo Big im Test

Sehr flexibel & doch kompakt: ABUS Faltschloss 6000 Bordo Big im Test

Riesig und doch kompakt – Bordo Big wird in Sachen Sicherheit selbst höchsten Ansprüchen gerecht. Das Fahrrad-Faltschloss wurde speziell für Zweiräder konzipiert und schützt Ihr Fahrrad auch dort, wo das Diebstahlrisiko sehr hoch ist. „Das ABUS Faltschloss 6000 Bordo Big im Test“ weiterlesen